EuroJackpot und Spiel 77 – so hat man mehr Erfolg beim tippen

Eurolotto online spielen

EuroJackpot und Spiel 77

Erfahren Sie hier wie und wo man EuroJackpot und Spiel 77 tippt:

  • Wichtig: Spiel 77 ist eine Zusatzlotterie, die nur mit einem Lotto 6aus49 oder einem EuroJackpot Tippschein zusammen gespielt werden kann
  • Vorteile: mit einem sehr geringen Einsatz für das Spiel 77 erhöhen Sie sofort Ihre Gewinnchancen
  • Kosten: eine Teilnahme kostet ab 2,50 € zzgl. der Bearbeitungsgebühren
  • TOP: Jedes zehnte Los gewinnt Geld beim Spiel 77.
  • Direkt loslegen: bei den Lottohelden kann man auf den EuroJackpot mit Spiel 77 tippen.

Anleitung: EuroJackpot mit Spiel 77

Es gibt mittlerweile zahlreiche Glücksspielvarianten, sodass derjenige, der gern spielen möchte, die Qual der Wahl hat.

Wichtig ist, dass das Spiel zugelassen ist und alle Kriterien dafür erfüllt, dass es bei einem Gewinn auch tatsächlich zu einer Auszahlung kommt.

Ferner muss es sich um eine seriöse Ziehung handeln. So sind alle Chancen und Möglichkeiten gerecht verteilt.

Aber welches Glücksspiel ist nun das Beste?

Nachfolgend können Sie sich über den Eurojackpot als EuroLotto und das Spiel 77 informieren.

Was ist Eurojackpot und Spiel77?

An der europäischen Lotterie EuroLotto nehmen insgesamt 18 Länder teil. Hierzu gehört auch Deutschland.

Dabei ist der Jackpot beim EuroLotto stets prall gefüllt. Aus diesem Grund besteht wöchentlich die Möglichkeit, dass ein Spieler den Eurojackpot knackt und 10 Millionen Euro gewinnt.

Für den Spielschein werden hierbei zum einen fünf Zahlen aus einer Zahlenreihe von eins bis fünfzig und zwei Zahlen aus einer Zahlenreihe von eins bis zehn getippt.

Pro Spielschein können maximal zehn Felder ausgefüllt werden.

Zusätzlich kann auf dem Spielschein noch die Teilnahme an den Zusatzlotterien Super6 und Spiel 77 ausgewählt werden.

Hierzu befindet sich eine siebenstellige Losnummer von null bis neun auf dem Spielschein.

Tipp: Bei Onlinespielen kann sich der Spieler die Losnummer frei aussuchen. Wenn Sie also online spielen, dann haben Sie auch beim Spiel 77 und bei der Super6 die freie Auswahl und könnten hierdurch Ihre Gewinnchancen erhöhen. 

Wie aus anderen Lottospielen bekannt, setzt sich die Gewinnhöhe aus der Anzahl der richtig getippten Zahlen beim EuroLotto zusammen. Denn aus der Anzahl der richtig getippten Zahlen folgt die Gewinnklasse.

Hinsichtlich der Gewinnquoten gibt es bei Eurojackpot die bekannten Regeln. Die Gewinnquoten setzen sich daraus zusammen, wie viele Spieler in der entsprechenden Gewinnklasse die gleiche Anzahl richtiger Zahlen getippt hat.

Das Spiel 77 ist beim EuroLotto eine Zusatzlotterie, die mit dem EuroLotto Tippschein zusammen gespielt werden kann.

Hier wird ein Mindestjackpot ausgeschüttet.

Das Spiel 77 ist sehr begehrt. Immerhin ist nur ein geringer Einsatz im Vergleich zu anderen Lotterien erforderlich, und wenn schon eine richtige Endzahl vorliegt, ist der doppelte Spieleinsatz gewonnen.

Mit dem Spiel 77 erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen, ohne einen großen Einsatz leisten zu müssen.

Jedes zehnte Los gewinnt Geld beim Spiel 77.

Hierzu bietet der Gewinnplan vom Spiel 77 sieben Gewinnklassen. Und anders als beim EuroLotto stehen die Gewinnklassen zwei bis sieben schon von Anfang an fest.

Gehören Sie zu den Glücklichen, bei denen alle sieben Zahlen richtig getippt sind, dann haben Sie in der ersten Gewinnklasse mindestens 177.777 Euro gewonnen. 

Warum sollte man Eurojackpot und Spiel 77 gemeinsam spielen?

Mit dem sehr geringen Einsatz für das Spiel 77 erhöhen Sie sofort Ihre Gewinnchancen.

Immerhin gewinnt beim Spiel 77 jedes zehnte Los. Schon wenn nur die Endziffer mit den gezogenen Zahlen übereinstimmt, haben Sie einen Gewinn für sich gutmachen können, mit dem Sie zumindest den zweifachen Spieleinsatz wieder im Portemonaie haben.

Insoweit stehen die Chancen für einen Gewinn sehr gut, was das Spiel 77 sehr attraktiv macht. 

Kann man das Spiel77 auch ohne Eurojackpot spielen? 

Das Spiel 77 ist eine Zusatzlotterie, die im Zusammenhang mit einem Tipp beim Eurojackpot steht.

Ohne eine Teilnahme am Euro Lotto ist es somit nicht möglich, ausschließlich einen Tipp beim Spiel 77 abzugeben.

Die Zusatzlotterie ist fest an das Eurojackpot Spielen gebunden.

Vorteile & Nachteile der Lotterien Eurojackpot mit Spiel 77

Wer gern Lotto spielen möchte, der findet beim Eurojackpot jede Woche einen beachtlichen Jackpot vor, den er gewinnen kann. Immerhin werden jede Woche mindestens 10 Millionen Euro ausgeschüttet.

Kommt es hin und wieder zu keinen Jackpotausschüttungen, kann der Jackpot auf insgesamt maximal 90 Millionen Euro steigen.

Sollte der Jackpot mit 90 Millionen Euro auch nicht geknackt werden, dann bleibt die Gesamtsumme bestehen.

Eine Ausschüttung aus Zwang, wie beispielsweise beim Lotto 6 aus 49 erfolgt nicht. Dies erhöht wiederum die Chancen der Spieler, einen beträchtlichen Jackpot knacken zu können.

Wir wünschen Ihnen beim Tippen viel Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.