Eurojackpot Rubbellose – Achtung sehr gute Gewinnchancen!

Eurolotto online spielen

EuroJackpot Rubbellose

Rubbellose vom EuroJackpot? Was ist das denn?

Der Eurojackpot ist wahrscheinlich den meisten Lottospielern hinreichend bekannt.

Bis zu 90 Millionen Euro stehen im besten Fall zur Auslosung bereit, aber mindestens jeden Freitag 10 Millionen Euro. Da lohnt es sich beim beliebten Euro Jackpot ruhig mal genauer zu schauen.

Doch die Chancen sind natürlich aufgrund der Vielzahl an Teilnehmer mit 1:96 Millionen sehr überschaubar.

Da vertragen sich Rubbellose mit einem von 200.000 als Maximum natürlich deutlich besser und die Chancen, diesen zu gewinnen, sind auch deutlich größer, sodass hier der Rubbel Eurojackpot von großartigem Interesse ist und immer mehr Lottospieler und Glücksspieler anzieht, damit dieser finanzielle Wunschtraum von einem auf den anderen Tag freigerubbelt werden kann.

Wer den Rubbellose Euro Jackpot allerdings noch nicht kennt, der darf hier gerne das Interesse bekunden. Wir beantworten Ihnen gerne erste Fragen und zeigen Ihnen die Vorteile der beliebten Rubbellose.

Das Wichtigste in Kürze

  • Info: Wenn Sie einen EuroJackpot Rubbellos spielen nehmen Sie nicht an der EuroJackpot Ziehung teil.
  • Oft gespielt: Aufgrund hoher Gewinnchancen werden Rubbellose oft online gespielt.
  • Gratis: Bei den Lottohelden können Sie ein Demo Spiel oder sogar Gratis tippen
  • Direkt loslegen: hier sofort EuroJackpot Rubbellose kaufen

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich ein EuroJackpot Rubbellos kaufen

Was sind Eurojackpot Rubbellose?

Rubbel Euro Jackpot gibt es Unterschiede zum klassischen Eurojackpot?

Anders als beim klassischen europäischen Jackpot ist das Rubbel-Verfahren etwas anders.

Hier wird auf die Gewinnzahlen gerubbelt, welche mit Glück bis zu 200.000,- Euro Sofortgewinne einbringen können.

Die höchst mögliche Summe liegt derweil bei 12 Millionen Euro. Das ist schon rein rechnerisch ein großer Unterschied zum Euro Jackpot, welcher natürlich bis zu 90 Millionen im Glücksfall einbringen kann oder aber mindestens 10 Millionen pro Woche, die wiederum auf bis zu 96 Millionen Spieler aufgeteilt werden, je nach richtigen Gewinnzahlen.

Das ist der feine, aber doch erhebliche Unterschied zum Rubbel-Verfahren beim Euro Jackpot, welcher ebenso an Beliebtheit gewinnt.

Die Chancen sind ein wenig höher, als beim klassischen Euro Jackpot, sodass dies sicherlich ein Versuch ist, dort sein Glück auf die Probe zu stellen.

Anleitung: Wie kann man Eurojackpot Rubbellose spielen?

Das Spielprinzip der Eurojackpot Rubbellose im Schnellverfahren:

Wer das große Interesse an dem Rubbellos Verfahren des beliebten Eurojackpots nicht verloren hat, der möchte natürlich wissen, wie dies überhaupt gespielt wird.

Vielleicht ist den meisten Lesern das Prinzip nicht bekannt, weil Rubbellose schon seit längerem in Deutschland verschwunden sind beziehungsweise nur noch selten anzutreffen sind.

Ganz anders als in den USA, in Spanien & Co. Doch jetzt ist auch die Chance endlich da, hohe Gewinnsummen in Deutschland mit dem beliebten Rubbellosverfahren zu ergattern und so einfach geht es mit dem Eurojackpot.

  • Los oder Lose kaufen
  • 9 Felder freirubbeln
  • Die Gewinnzahlen mit den freigerubbelten Zahlen vergleichen
  • Bei Gewinn abstauben

Viel zu tun ist beim Rubbel-Eurojackpot eben nicht.

Es gibt 5 mögliche Gewinnzahlen und 9 Felder, die es freizurubbeln gilt. Diese müssen mit den 5 zufälligen Gewinnzahlen übereinstimmen, um eine hohe Summe zu gewinnen.

Wie hoch, das steht wiederum unter den jeweiligen Zahlen, die freigerubbelt wurden.

Mal sind es vielleicht nur 1, 2, 5 oder 10 Euro, aber auch 20.000, 200.000, und 2.000,- Euro können es sein.

Deswegen ist es natürlich auch hier Glück, welches Los darüber entscheidet, ob schon der nächste Wohlstand einzuläuten ist oder das Glück nochmals auf die Probe gestellt werden muss.

Dennoch sind die Chancen hier um ein Vielfaches höher als beim klassischen Eurojackpot und Rubbellose steigern die Spannung.

 

Was kosten Eurojackpot Rubbellose?

Die Kosten für die Rubbellose beim Eurojackpot sind überschaubar!

Natürlich ist der Preis entscheidend dafür, wie viele Rubbellose zum eigenen Eurojackpot-Glück gekauft werden.

Glücklicherweise unterscheidet sich der Preisrahmen für die Rubbellose des Eurojackpots aber nicht vom gängigen Eurojackpot, sodass mit 2,- Euro pro Rubbellos das Glück auf der eigenen Seite ist.

Es ist sogar online möglich, direkt 5 oder 10 Stück auf einmal zu kaufen, um mehrfach hintereinander unkompliziert sein eigenes Glück unter Beweis zu stellen und darauf zu hoffen, dass schon bald ein dicker Geldgewinn regnet.

Welche Tricks und  Tipps muss man bei Eurojackpot Rubbellose beachten?

Interessant: Die kleinen Tricks im Umgang mit Rubbellosen.

Die meisten Amerikaner schwören auf Rubbellose und es ist ja bekannt, dass es dort schnell Multimillionäre aufgrund der Lose gibt.

Sie haben natürlich auch ihre ganz eigene Art, beim Kauf von Rubbellosen zu tricksen, um die eigenen Gewinnchancen zu steigern.

So kaufen viele gerne teurere Rubbellose, weil diese erhöhte Spannung und Gewinne gewähren.

Auch das “Durchleuchten” ist über den Teich anders als hier in Deutschland beim Eurojackpot möglich.

Es ist sinnvoller, einzelne Lose zu kaufen, statt ganze Pakete. Bei einem Höchstgewinn sollte zudem sofort mit dem rubbeln aufgehört werden, denn je nach Losebox kann das bereits der dortige Höchstgewinn sein.

Das sind zwar nur wenige Tricks, aber diese reichen im Grunde aus, um auch beim Eurojackpot seine eigene Gewinnchance zu steigern.

Rubbellose zum Eurojackpot? Das ist wirklich etwas Neues und es klappt hervorragend, wenn man seine Chance nutzt. Mit kleineren Tricks ist die Chance auch etwas größer und wer es jetzt gerne selber ausprobieren möchte, der kann die einzelnen Rubbellose gerne käuflich erwerben und hoffentlich ist das Glück auf der Seite der Käufer.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Rubbellose

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.