EuroJackpot ohne Gebühr tippen – geht das?

Eurolotto online spielen

EuroJackpot ohne Gebühren

EuroJackpot Ratgeber – Alle Informationen rund um das Thema EuroJackpot ohne Gebühren tippen

  • Wichtig: je mehr Tippfelder Sie spielen umso größer werden Ihre Chancen aber auch die Kosten
  • Vorteile: ab einem ausgefüllten Feld haben Sie die Chance den Jackpot zu gewinnen
  • Kosten: eine Teilnahme beim EuroJackpot kostet pro Feld ab 2,00 € zzgl. der Bearbeitungsgebühren
  • Gebühren: bei einigen online Anbietern fallen diese nicht an, je nach Bundesland fallen Gebühren von bis zu 60 Cent an
  • Direkt loslegen: suchen Sie sich den beste Anbieter jetzt hier aus

Der EuroJackpot – jeden Freitag haben Lottospieler aus 18 verschiedenen Ländern bei der Ziehung die Chance, ihren Traum des schnellen Reichtums zu erfüllen.

Durch das Setzen von sieben richtigen Kreuzen kann man den Jackpot knacken und sehr hohe Millionenbeträge von bis zu 90.000.000 Euro gewinnen.

Auch in Deutschland hat man die Möglichkeit, am Eurolottoteilzunehmen und zu gewinnen. Was hierzulande ein Schein für das Eurolotto kostet und was Sie sonst noch über die Ziehung wissen sollten, erfahren Sie in diesem Text.

Was kostet ein EuroJackpot Schein?

Der Preis für einen Schein hängt von mehreren unterschiedlichen Faktoren ab.

Auf einem Schein befinden sich zehn einzelne Felder, in denen jeweils die sieben Kreuze gesetzt werden können, sodass auf einem Schein zehn eigenständige Spiele stattfinden können.

Ein einzelnes Spiel kostet jeweils zwei Euro. Somit kann der Schein an sich einen maximalen Wert von 20 Euro haben.

Sie können allerdings auch nur beispielsweise zwei Felder ausfüllen und dementsprechend würde der Schein einen Wert von vier Euro haben.

Zu diesen Kosten für den EuroJackpot-Schein an sich fallen in Deutschland allerdings auch noch sogenannte Bearbeitungskosten bzw. auch Bearbeitungsgebühren genannt an.

Welche Gebühren fallen bei der Abgabe eines Tippscheins in den Bundesländern an?

Wie bereits erwähnt, fallen in Deutschland in jedem Bundesland Bearbeitungsgebühren an, sodass der Preis nicht beim reinen Wert der Wettscheine bleibt.

Die Bearbeitungsgebühren sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und es lässt sich im Gesamten ein Nord-Süd-Gefälle bei den Summen der Bearbeitungskosten erkennen.

Wenn Personen in Bayern ihr Glück beim EuroJackpot versuchen wollen, müssen diese pro EuroJackpot-Schein noch zusätzlich 25 Cent Bearbeitungsgebühren drauflegen. In Bremen hingegen liegt der Betrag schon bei einem ganzen Euro.

In all den anderen Bundesländern liegt der Betrag immer zwischen 25 Cent und 60 Cent.

Die Bearbeitungsgebühr fällt allerdings nur ein einziges Mal pro Tippschein an. Das heißt, dass es in Bezug auf die Bearbeitungsgebühr nicht relevant ist, ob man auf seinem Schein nur ein, zwei oder alle zehn Felder ausgefüllt hat.

Anleitung: EuroJackpot ohne Gebühr tippen

Wenn Sie weiterhin darauf bestehen, Ihren Schein selbst in einem entsprechenden Laden auszufüllen, gibt es keine Möglichkeit, diese Bearbeitungsgebühr zu umgehen.

Allerdings haben Sie die Chance, Ihren Tippschein ganz bequem online auszufüllen.

Bei mehreren unterschiedlichen Anbietern fällt so die Bearbeitungsgebühr weg und Sie können sich so dieses Geld sparen.

Ein Beispiel hierfür ist die Seite der Lottohelden und Lottoland, bei der Sie die Chance haben, den EuroJackpot gebührenfrei zu knacken.

Auch wenn sich die Summe der Bearbeitungsgebühren vielleicht auf den ersten Blick nicht sehr groß anhört, lohnt es sich auf ein Jahr hochgerechnet schon enorm, diese Kosten zu umgehen. So spart ein EuroJackpot Spieler aus Bremen im Jahr ganze 52 Euro, was immerhin mehr als zweieinhalb voll ausgefüllten Tippscheinen entspricht.

Ein weiterer Vorteil solcher Anbieter im Internet ist, dass oftmals Gratiswetten und Gutscheine für Einsteiger angeboten werden, sodass der erste EuroJackpot Schein sogar komplett kostenfrei ist.

Ebenso sind Sie mit der Online Version um einiges flexibler, als wenn Sie immer auf umliegende Lotto Annahmestellen angewiesen sind. Sie können Ihre Wettscheine rund um die Uhr ausfüllen und Sie können dies bequem von zu Hause aus machen.

Kann man EuroJackpot kostenlos tippen?

Wie bereits erwähnt, bieten Ihnen viele Internetseiten die Möglichkeit, dass Sie Ihre erste Wette auf dieser Seite kostenlos platzieren.

Logischerweise ist hiermit aber nicht ein voller Tippschein mit zehn einzelnen Spielen gemeint, sondern lediglich ein Tippfeld auf einem Schein.

Andere Möglichkeiten sind Rabattcodes, beziehungsweise Gutscheine, mit denen Sie Ihre Tipps kostenlos abgeben können. Derartige Gutscheine können Sie hier auf unserer Gutschein Seite.

Was Sie über die EuroJackpot Gebühren wissen sollten

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, den EuroJackpot knacken zu wollen, ist es auf jeden Fall zu empfehlen, dass Sie dies Online versuchen.

Wenn Sie den EuroJackpot Wettschein weiterhin bei einer lokalen Lotto Annahmestelle ausfüllen, bezahlen Sie in ganz Deutschland eine Gebühr, ohne dabei einen für Sie bemerkbaren Gegenwert zu erhalten.

Wenn Sie nun allerdings Ihre Tipps Online abgeben sollten, dann fällt diese Gebühr weg und Sie bezahlen tatsächlich nur den Tippschein.

Hinzu kommt, dass Sie bei der Online Tippabgabe weitere Vorteile genießen. Beispielsweise erhalten Sie bei vielen Anbietern am Anfang eine Gratiswette, ohne dabei irgendwelche Verbindlichkeiten einzugehen.

Zudem haben Sie bei der Online Tippabgabe die Möglichkeit, von zu Hause ,oder von wo immer Sie wollen, zu tippen, wodurch der gesamte Prozess noch bequemer und einfacher für Sie wird, zumal Sie nicht von den Öffnungszeiten von den Lotto Annahmestellen abhängig sind.